IISIInternationales Institut für Sozio-Informatik

Kooperationen mit dem IISI


Das IISI bietet die Fachkompetenz erfahrener und kreativer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus unterschiedlichen Disziplinen. Wir führen innovative Forschungs- und Entwicklungsvorhaben gemeinsam mit Unternehmen aber auch nicht profitorientierten Organisationen (NPO) und Nichtregierungsorganisationen (NGOs) durch. Hierzu können wir auf ein etabliertes Netzwerk mit Partnern aus Forschung und Industrie zurückgreifen. Unsere Forschungs- und Beratungsaktivitäten umfassen beispielsweise:

  • Integrierte Organisations- und Technikentwicklung
  • Evaluation und Begleitforschung
  • Projektentwicklung und -planung
  • Usability Studies und Mediengestaltung
  • Unterstützung virtueller Organisationsstrukturen
  • Communities of Practice

Kommunizieren Sie uns Ihr Interesse an unserem Angebot per eMail oder über die im Impressum angegebene Kontaktadresse.

Wirtschaftsinformatik und Neue Medien an der Universität Siegen

Der Lehrstuhl Wirtschaftsinformatik und Neue Medien an der Universität Siegen beschäftigt sich mit Entwicklungs-, Einführungs- und Aneignungsprozessen von Kooperations- und Mediensystemen. Diese Klasse von Anwendungen unterstützen die Interaktion zwischen Menschen in sozialen Systemen. Durch die zunehmende Vernetzung von Individuen, Organisationen und staatlichen Institutionen, kommt der Gestaltung dieser Systeme hohe wirtschaftliche und gesellschaftliche Bedeutung zu.

Beispiele sind

  • Kommunikations- und Kooperationssysteme,
  • Communitysysteme und Lernplattformen,
  • Elektronische Auftragsbearbeitung und digitale Märkte,
  • Interaktives Fernsehen,
  • Kooperative Spiele und digitale Kunst.

Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT

Das Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT, Sankt Augustin, erforscht und entwickelt nutzerorientierte Informations- und Kooperationssysteme. Ziel ist die Optimierung der Nutzungs- und Anwendungstauglichkeit von Informationstechnik im Wechselspiel mit Handlungspraxis, Organisation und Prozess.